Eltern: getrennt.

Fachtagung -

Trennungen von Eltern haben unter anderem eine rechtliche, eine ökonomische und nicht zuletzt eine emotionale Dimension. Erziehungsberatungsstellen bearbeiten zentral die psychisch-emotionalen Aspekte des Trennungsgeschehens mit fachlich individuell abgestimmten Interventionen für Eltern aber auch für Kinder und Jugendliche. Für Fachkräfte in den Beratungsstellen sind profunde Kenntnisse der familienrechtlichen Rahmenbedingungen sowie Kooperationsbeziehungen mit den Akteuren anderer scheidungsbegleitender Institutionen ebenso unerlässlich wie das Wissen um die ökonomisch-sozialen Lagen, in denen getrennte Eltern mit ihren Kindern leben. Die Angebote der Beratungsstellen müssen die vielfältigen Einfluss- und Begleitfaktoren elterlicher Trennungen berücksichtigen – ohne blinde Flecken, wie z. B. Bedrohungen und (häusliche) Gewalt auf der Elternebene, auf die insbesondere im Hinblick auf das Wohlergehen der betroffenen Kinder fachlich angemessen reagiert werden muss.

Programmflyer

Hier können Sie online ein Zimmer in Fulda buchen.

Ein Zimmerbestellformular zum Ausdrucken können Sie hier herunterladen:

Anmeldung