Direkt zum Inhalt

Aktuelles

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Der neue 360-seitige bke-Materialienband ist erschienen.

Schicksalsschläge spielen eine Rolle im Beratungsalltag. Sie sind potenziell traumatisierend und machen stabilisierende Interventionen notwendig. Wesentlich für die Beratung in den verschiedenen Konstellationen ist immer die Frage, wie es nach dem Schicksalsschlag weiter geht. Was ist für wen hilfreich und was eher nicht? Insbesondere die Kinder und Jugendlichen sind hier in den Blick zu nehmen. Dieser Materialienband spiegelt eine große Bandbreite von Hintergründen, Gedanken und praxisrelevanten Inhalten zum Thema Beratung nach Schicksalsschlägen wider.

Vorträge von Dr. André Jacob, Berlin, als Webcast.

Der neue Band in der Reihe 'Basiswissen Beratung' ist erschienen.

Im Themenfeld des sexuellen Missbrauchs leisten Fachkräfte in Erziehungs- und Familienberatungsstellen wertvolle Arbeit. Das Buch dient als Ermutigung dazu und gibt praktische Anregungen für die Beratung von betroffenen Kindern und ihren Eltern. Die Vielfalt an möglichen Folgesymptomen erfordert ein individuelles Vorgehen. Neben spezialisiertem Fachwissen zu den verschiedenen Konstellationen, in denen es zu sexuellem Missbrauch kommt, werden sowohl wichtige Grundhaltungen für Beratungskräfte als auch konkrete therapeutische Interventionen vermittelt.

Neuer Materialienband

Mit einer Fachtagung nahm die bke im Frühjahr 2018 nach längerer Zeit einmal wieder explizit die jugendliche Klientel der Institution Erziehungsberatung in den Blick. Nach dieser erfolgreichen Veranstaltung legt die bke nun einen Materialienband vor, dessen Beiträge zum großen Teil auf diese Tagung zurückgehen. Deshalb trägt die Zusammenstellung der weitgehend praktisch ausgerichteten Aufsätze auch den gleichen Titel wie die Tagung:
Stark. Verletzlich. Jugendliche in Beratung

Das Eltern-ABC der bke

Das Eltern-ABC der bke beantwortet die Fragen, die der ganz normale Alltag des Zusammenlebens von Eltern, Kindern und Jugendlichen in der Familie mit sich bringt.

Zum Buch "Eltern-ABC"

Kindern die Krankheit ihrer Eltern erklären

Reden ist besser als schweigen. Der Wunsch, Kindern so lange wie möglich eine heile Welt zu bewahren, ist verständlich. Wenn aber ein Elternteil an Krebs erkrankt, sollten Kinder früh einbezogen und darauf vorbereitet werden, was auf die Familie zukommt.