spacer
Paartherapie kompakt START NUN ZU DIESEM TERMIN MIT TEIL 1 !!
Chancen und Herausforderungen in der 
Vielfalt paartherapeutischer Prozesse - Teil 2 von 3
Kursnummer: PT 21.2
Referent: Dipl.-Psych. Kurt Pelzer
Tagungsstätte: Haus Marienhof
PLZ / Ort: 53639 Königswinter
Teilnehmerzahl: 18
Kursgebühr: 290,– Euro, 240,– Euro für Mitglieder der LAG (ohne Unterkunft und Verpflegung)
Datum: 08.11.2021 14:00 Uhr - 12.11.2021 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: bzgl. Unterkunft/Verpflegung bis 5. 10. 2021
Im zweiten Teil werden verschiedene thematische und methodische Zugänge in der Arbeit mit Paaren vorgestellt und ausprobiert. Dazu soll ein differenzierter Blick auf »besondere« Paarsysteme (und ihre impliziten Herausforderungen) entwickelt werden

- Die »Macht der Gefühle« ( Affektlogik und Affektregulation)
- Lebensthemen und mehrgenerationale Dynamiken
- »Mehr desselben« und andere dysfunktionale Lösungen
- Methodenvielfalt in der Paartherapie
- »besondere« Paarsysteme
- homosexuelle Paare
- seriell monogam: die zweite, dritte, etc. Ehe
- bikulturelle Paare
- Intimität, Sexualität, Untreue und Eifersucht
- Liebe, Macht und Geld
Komplementäre Verstrickung (Gewalt und Abhängigkeit)
- »Lieben heißt Lassen«, Achtsamkeit und Akzeptanz


In jedem Kursteil kommen neben den Inputs, Gruppenarbeiten und Übungen verschiedene Methoden zum Einsatz, die vor allem auch das systemische Arbeiten selbst darstellen.



Die Inhalte aller drei Kursteile sind über www.bke.de abrufbar.


Weitere Termine
Teil 3: 28.3.–1. 4. 2022
Alle Teile sind nur komplett buchbar.