spacer
Erziehungs- und Familienberatung bke
Modulare Praxisqualifizierung - Basiskurs 2 von 4
Kursnummer: EB 21.2
Referent: Dipl.- Psych. Bodo Reuser, Dipl.-Psych. Silvia Keil de Ballón HINWEIS: An Stelle Bodo Reuser: Dipl.-Psych. Doris Klinke Schulze
Tagungsstätte: Tagungszentrum Schmerlenbach
PLZ / Ort: 63768 Hösbach
Teilnehmerzahl: 20
Kursgebühr: 280,– Euro 240,– Euro für Mitglieder der LAG (ohne Unterkunft und Verpflegung)
Datum: 30.11.2021 14:00 Uhr - 03.12.2021 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: bzgl. Unterkunft/Verpflegung 
bis 20. 8. 2021
Ziel
Mit Basiskurs 2 wird die berufliche Reflexionsfähigkeit angeregt und angeleitet geübt. Die Lerngruppe ist gemeinsam persönlich und beruflich gewachsen und hat eine vertrauensvolle Atmosphäre geschaffen, um sich Reflexionsprozessen in geschütztem Rahmen öffnen zu können. Darüber hinaus sind die im Kurs erfahrenen Methoden auch in der eigenen Arbeit mit den Ratsuchenden umsetzbar.


Inhalt
Der Basiskurs 2 bietet bereits frühzeitig im Ablauf der Basiskurse die Möglichkeit zur beruflichen Selbstreflexion. Verschiedene Methoden analog zum Kanon der beraterisch-therapeutischen Verfahren, wie sie in der Beratungsarbeit selbst angewandt werden, werden auch hier in Form von Biografiearbeit einzeln und kombiniert eingesetzt: Genogramm, Lebensfluss, Aufstellung, Skulptur, Psychodrama, Balint, TZI, Körperarbeit u.a. Basiskurs 2 wird von Referentinnen mit entsprechender Ausbildung und Erfahrung im Feld Erziehungsberatung sowie in der Anleitung selbstreflexiver Prozesse gestaltet. Die Möglichkeit der Arbeit in Kleingruppe und Großgruppe ist durch ein Referentinnenduo gegeben (w/m). In diesem Kurs werden Fragen gestellt und bearbeitet wie
- Was hat meine Berufswahl beeinflusst und welchen Einfluss hat mein Wertegerüst auf meine Arbeit?
- Welche Erfahrungen beeinflussen mein Handeln?
- Was bedeutet für mich Erziehung?
- In welcher Rolle befinde ich mich in der Beratung?
- Was ist das Ziel meiner Beratungsarbeit?
- Wie gehe ich mit mir unbekannten oder fremden Ideen und Haltungen um?


Methoden
- Vortrag und Austausch im Plenum
- Gruppenarbeit
- Übung


Die Übersicht über alle vier Basiskurse ist über www.bke.de 
abrufbar.