spacer
Beratung für Familien mit 
Säuglingen und Kleinkindern
Teil 1 von 4: Regulation und Regulationsstörungen im Säuglingsalter
Kursnummer: SK 19.1
Referent: Dipl.-Psych. Bärbel Derksen
Tagungsstätte: FrauenWerk
PLZ / Ort: 90547 Stein
Teilnehmerzahl:
Kursgebühr: 395,– Euro / 355,– Euro für Mitglieder der LAG (ohne Unterkunft und Verpflegung)
Datum: 26.11.2019 11:00 Uhr - 29.11.2019 15:30 Uhr
Anmeldeschluss: 19. 8. 2019
Hier anmelden!
Weitere Termine
Teil 2: 3. 3. – 6. 3. 2020
Teil 3: 7. 7. – 10. 7. 2020
Teil 4: 12. 1. – 15. 1. 2021

Alle Teile sind nur komplett buchbar.

Die Teilnehmer/-innen erwerben in dieser Weiterbildungsfolge theoretische und praktische Grundlagen zur Beratung von Familien mit Kindern im Alter von null bis drei Jahren mit Regulationsproblemen vor dem Hintergrund von Interaktions- und Beziehungsstörungen. Im ersten Kursteil geht es hauptsächlich um die Entwicklung und Störungen im ersten Lebensjahr und die Einführung in die Arbeit mit Video. Die Inhalte aller vier Kursteile sind über www.bke.de abrufbar.

Inhalt
• Entwicklung basaler Verhaltensorganisation im Säuglings- und Kleinkindalter: Das dynamische Entwicklungsmodell von Als, Brazelton und Rauh
• Neurophysiologische Erkenntnisse zur Verhaltensregulation
• Einflussfaktoren auf die sozio-emotionale Entwicklung im 1. Lebensjahr (Schwangerschaft, Übergang zur Elternschaft, intuitive elterliche Kompetenzen, Feinfühligkeit, Missverständnisse in der Interaktion, Bedeutungszuschreibung der Eltern)
• Regulation und Regulationsstörungen im Säuglingsalter (chronische Unruhe; exzessives Schreien)
• Verhaltensbeobachtung, Interaktionsdiagnostik, Entwicklungsdiagnostik
• Einführung in die Arbeit mit Video

Beratung bei Regulationsstörungen als originäre Aufgabe von Erziehungsberatungsstellen mit speziellen Anforderungen an die Beratung; Erstgespräch; Auswahl passgerechter Eltern-Kind-Interaktionen; Falldokumentation

Methoden
• Theorievermittlung
• Videogestütztes Beobachtungstraining
• Videogestützte Übungen der Interaktionsdiagnostik und Entwicklungsberatung
• Übungen, Rollenspiele von Beratungssituationen
• Fallsupervision