Wissenschaftliche Jahrestagung in Trier
11. - 13. Oktober 2012

Uebergaenge
 

Im Rahmen der bke-Jahrestagung 2012 wurden Möglichkeiten und Grenzen der Hilfen für traumatisierte Kinder, Jugendliche und Eltern in Erziehungs- und Familienberatungsstellen aufgezeigt.

Das Programmheft können Sie hier herunterladen.


Hier finden Sie Präsentationen aus Vorträgen und Arbeitsgruppen zum Download:

Prof. Dr. Martin Sack:

Psychotraumatologie aktuell. Gehirn und Trauma

Ressourcenorientierte Traumatherapie


Dr. Andreas Krüger

Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen erkennen, einschätzen, verstehen


Dr. Dieter Appel

Interventionen für traumatisierte Kinder und Jugendliche, Teil 1

Interventionen für traumatisierte Kinder und Jugendliche, Teil 2

Entwicklungstrauma-Störung am Beispiel von Pflege- und Adoptivkindern


Alexander Korittko

Das erstarrte Mobile. Traumatischer Stress in der Familie

Wenn Partner mitleiden. Trauma und Paardynamik


Prof. Dr.Jörg Degenhardt

Traumaarbeit in der Erziehungsberatung. Arbeitsweise, Fallen, Anforderungen an Fachkräfte und Einrichtungen


Dr. Birgit Böhm

Vernetzung und Kooperation im Feld der Traumaarbeit


Thomas Hensel

Arbeit mit Pflege- und Adoptiveltern komplex traumatisierter Kinder und Jugendlicher


Gaby Markert, Markus Göpfert

Folgen von Flucht und Trauma für Kinder und Familien, Teil 1

Folgen von Flucht und Trauma für Kinder und Familien, Teil 2


Dorothee Lappehsen-Lengler

Elterliche Partnerschaftsgewalt