Fort- und Weiterbildung
Das Programm der bke für 2010 ist online

Das Programm der Fort- und Weiterbildung der bke für das Jahr 2010 ist online. Es umfasst zahlreiche thematische Einzelkurse, sechs curriculare Weiterbildungen und einen neu beginnenden Durchgang der Weiterbildung zum/zur Erziehungs- und Familienberaterin bke.

Das Programmheft kommt in der nächsten Woche zum Versand.Besonders hingewiesen sei auf die folgenden Angebote:

 

 


Inhouse-Fortbildung
Interkulturelle Kompetenz in der Erziehungsberatung

Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung bietet erstmals für Beratungsstellen eine Inhouse-Fortbildung an. Für die Arbeit mit Migrantenfamilien hat es sich als besonders hilfreich erwiesen, wenn das gesamte Team einer Einrichtung sich mit dieser Thematik auseinandersetzt und die Arbeitsweise konzeptionell strukturiert. Nutzen auch Sie dieses Qualifizierungsangebot vor Ort!
Den Ausschreibungstext und die Möglichkeit zur Onlineanmeldung finden sie hier.

 

Beratung für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern

Die zusätzlich in das Programm aufgenommene vierteilige Weiterbildung Beratung für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern beginnt 2010 mit einem neuen Durchgang. Die Weiterbildung spannt den Bogen von Belastungen und Störungen im Säuglingsalter bis hin zu Risiko- und Schutzfaktoren sowie Kindeswohlgefährdung.
Den Ausschreibungstext und die Möglichkeit zur Onlineanmeldung finden sie hier.

 


Supervisor/in bke

Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung beginnt im kommenden Jahr die neue Weiterbildung zum/zur Supervisorin bke. Die Weiterbildung erweitert und vertieft die Praxiserfahrungen von Beratungsfachkräften, die bereits über eine arbeitsfeldbezogene Zusatzqualifikation verfügen. Sie erstreckt sich mit sechs Teilen über ca. eineinhalb Jahre und berücksichtigt besonders die Anforderungen an Supervision im Bereich der Erziehungsberatung und der Kinder- und Jugendhilfe.
Den Ausschreibungstext und die Möglichkeit zur Onlineanmeldung finden sie hier.