Die Kanzlerin zur Erziehungsberatung und Jugendhilfe

Die Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel, hat ihre Video-Botschaft vom 25. April 2009 dem Zusammenhalt in der Gesellschaft gewidmet. Dabei hat sie ausdrücklich die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich der Eltern- und Familienberatung und aus der Kinder- und Jugendhilfe insgesamt gewürdigt. Eltern, die mit der Erziehung ihrer Kinder überfordert sind, muss Mut gemacht werden, sich an diejenigen zu wenden, die Hilfe leisten können. Dazu braucht Deutschland nach Frau Merkels Worten ein gut ausgebautes System von Einrichtungen, an die man sich wenden kann. Sie können den Text der Botschaft hier lesen oder sich das Video hier anschauen.

Fachtagung der AGJ zum 13. Kinder- und Jugendbericht

Die Kommission für den 13. Kinder- und Jugendbericht zum Thema Gesundheitsbezogene Prävention und Gesundheitsförderung in der Kinder- und Jugendhilfe hat der Bundesregierung ihren Bericht übergeben. In den nächsten Wochen ist mit seiner Veröffentlichung zu rechnen. Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe veranstaltet unter Beteiligung von Mitgliedern der Kommission vom 22. - 23. Juni 2009 in Berlin eine Fachtagung, bei der zentrale Ergebnisse vorgestellt und erörtert werden können. Das Programm mit Anmeldemöglichkeit finden sie hier .


50jähriges Jubiläum der EKFuL

Die Evangelische Konferenz für Familien- und Lebensberatung begeht in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Der Festakt findet im Rahmen der Jahrestagung Die Schere öffnet sich immer mehr statt, mit der Armut und soziale Ausgrenzung thematisiert werden. Das Programm der Tagung kann hier gelesen und heruntergeladen werden.


Freiheit in Grenzen

Eltern von Kindern im Alter von drei bis sechs Jahre wird mit einer neuen Broschüre Freiheit in Grenzen des Bayer. Sozialministeriums konkrete Hilfestellung gegeben. Dem von Prof. Klaus Schneewind erarbeiteten Text ist eine interaktive DVD beigegeben. Die Broschüre kann hier gelesen und heruntergeladen werden. Gedruckte Exemplare mit einliegender DVD sind zu bestellen unter: direkt@bayern.de.