Balance durch Bewegung - Wissenschaftliche Jahrestagung der bke

Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (bke) veranstaltet in diesem Jahr ihre Wissenschaftliche Jahrestagung gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Erziehungsberatung Berlin. Der Kongress findet vom 10. - 12. Oktober 2013 statt. Er steht unter dem assoziationsreichen Titel "Balance durch Bewegung". Einzelheiten des umfangreichen Programms entnehmen Sie bitte dem Programmheft. Sie können sich zur Jahrestagung auch online anmelden.

Hier geht es zum Programm, zur Anmeldung und zur Hotelbuchung.

 

 



Wenn Eltern die Wahl haben

In einer repräsentativen Forsa-Studie "Familie und Wahl" sind die Einschätzungen von Eltern mit minderjährigen Kindern zu den Themen Familienpolitik, Familie und Beruf sowie Kinderbetreuung erhoben worden. Sichtbar wird, welche Alternativen Eltern wählen würden, wenn sie denn die Wahl hätten. Die Ergebnisse sind in der Broschüre "Wenn Eltern die Wahl haben" zusammengefasst.

Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.



Leistungsstark, aber unglücklich?

Der neue internationale UNICEF-Bericht zur Lage der Kinder in Industrieländern 2013 ist erschienen. Er untersucht in 29 Ländern das kindliche Wohlbefinden in fünf unterschiedlichen Dimensionen an Hand objektivierbarer Kriterien. Dem wird das subjektive Wohlfinden der Kinder, ihre Lebenszufriedenheit, gegenüber gestellt. Für Deutschland kontrastieren die Ergebnisse in beiden Feldern deutlich.

Die deutschsprachige Zusammenfassung des Berichts "Leistungsstark, aber unglücklich?" steht hier zum Download zur Verfügung.

 

 

"Kinder lassen sich nicht scheiden": Neuer Film erschienen

Der von der Deutschen Liga für das Kind herausgegebene Film "Kinder lassen sich nicht scheiden. Hilfen für Kinder bei Trennung der Eltern" (Buch und Regie: Heike Mundzeck, Kamera und Schnitt: Holger Braack) ist neu erschienen.
 An Beispielen zeigt der Film (DVD, 63 Minuten, zehn einzeln ansteuerbare Kapitel), wie im Verlauf einer Elterntrennung das Wohl der betroffenen Kinder bestmöglich gewahrt werden kann. Als weitere Themen werden u. a. verschiedene Umgangsmodelle, die Aufgaben des Familiengerichts und die Tätigkeit von Beratungsstellen behandelt.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kinder-lassen-sich-nicht-scheiden.de.

 


 

Monitoring zum Umsetzungsstand der Empfehlungen des Runden Tisches sexueller Kindesmissbrauch

Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs hat im Sommer 2012 eine Befragung veranlasst, die in Kindertageseinrichtungen, Heimen, Internaten, Kliniken und an weiteren Orten die Umsetzung der Empfehlungen des Runden Tisches sexueller Missbrauch erhebt. Die Ergebnisse der ersten Erhebungswelle liegen nun in einem Zwischenbericht vor.

Der Zwischenbericht zum Monitoring kann hier herunter geladen werden.